Keyword Recherche für Anfänger

Die Keyword Recherche ist eine wichtige Aufgabe der Suchmaschinenoptimierung und dient zur Vorbereitung für die Erstellung der Keyword Map.

Ein Keyword ist das was die Nutzer in die Suchmaschine eingeben, wenn sie online etwas suchen. Das können Informationen oder Produkte zur Beantwortung von Fragen oder zur Lösung von Problemen sein.

Keyword Recherche Tools

Die Keyword Recherche Tools sind kostenlos und daher für Anfänger geeignet.

  • Google Keyword Planner
  • Google Search Console
  • Ubersuggest
  • Keyword Surfer

Vorgehensweise: Keyword Recherche

Grundsätzlich kann die Keyword Suche zwei verschiedene Ansätze verfolgen. Entweder wird konkret nach einem Keyword und weiteren relevanten Keywords gesucht oder die Webseite von einem Mitbewerber wird unter die Lupe genommen.

Beide Ansätze können mit dem Google Keyword Planner umgesetzt werden.

Keyword Recherche mit dem Google Keyword Planner

Ich nutze hauptsächlich den Google Keyword Planner und daher beschreibe ich hier wie mit diesem kostenlosen Tool Keywords recherchiert werden können. Es gibt allerdings eine Einschränkung für diejenigen Nutzer die kein aktives Google Ads Konto haben womit sie Werbeanzeigen ausspielen. In diesem Fall wird das Suchvolumen der Keywords nur ungefähr mit einer Spanne von bis angezeigt (beispielsweise 10-100 oder 100-1000).

Hier können zwei Varianten gewählt werden:

  • Mit Keywords beginnen
  • Mit einer Website beginnen
Keywords entdecken
Keyword Recherche mit dem Google Keyword Planner

Beispiel: Mit Keywords beginnen

Als erstes wird ein Keyword eingegeben, im Beispiel hier „Schuhe“. Anschließend wird auf „Ergebnisse anzeigen“ geklickt und das Keyword „Schuhe“ und weitere relevante Keywords einschließlich Suchvolumen werden angezeigt.

Mit Keywords beginnen
Mit Keywords beginnen

Beispiel: Mit einer Website beginnen

Hier muss nur die Webseite eingetragen werden und dann kann man auswählen ob die gesamte Webseite oder nur diese Unterseite analysiert werden soll.

Mit einer Website beginnen
Mit einer Website beginnen

Keyword Recherche mit der Google Search Console

Die Google Search Console bietet neben vielen Informationen zur eigenen Webseite auch die Möglichkeit weitere Keywords zu entdecken. Der Eintrag in die Google Search Console ist kostenlos und daher für Einsteiger sehr interessant. Oft trifft es zu, dass die eigene Webseite zu Keywords rankt zu denen sie eigentlich nicht optimiert wurde und diese Keywords werden in der Google Search Console angezeigt.

Das Ranking zu solchen Keywords ist in der Regel sehr bescheiden, weil die Seite auch nicht dafür optimiert und das Keyword nur irgendwo im Content erwähnt wurde.

Wenn es ein ganz kleines Keyword mit sehr wenig Suchvolumen und sehr kleiner Konkurrenz ist, dann die bestehende Seite optimiert werden, damit sie besser für dieses Keyword rankt.

Ist es aber ein Keyword mit großem Potential sollte darüber nachgedacht werden eine eigene Landingpage dafür zu erstellen, damit darüber Besucher und/oder Kunden gewonnen werden können.

Der Eintrag in die Google Search Console ist kostenlos und sollte daher von jedem Webseitenbetreiber genutzt werden. Auch Anfänger sollten sich diese Gelegenheit kostenlose zusätzliche Informationen und Hilfe von Google zu erhalten nicht entgehen lassen.

Keyword Recherche mit Ubersuggest

Eine weitere Möglichkeit ist das Ubersuggest Keyword Tool. Ich nutze es eigentlich nicht, aber es bietet einige interessante Auswertungen und daher auch für Anfänger interessant.

Der „Keyword Analyzer“ von Ubersuggest bietet drei Auswertungen für die Keywords an:

  1. „Keyword Overview“
  2. „Keyword Ideas“
  3. „Content Ideas“

Es lohnt sich immer ein neues Tool auszuprobieren, auch wenn man nur wenige Erkenntnisse dazu gewinnt. Diese wenigen Erkenntnisse können zu weiteren führen und so kann das Projekt weiter entwickelt werden.

Keyword Surfer

Der Keyword Surfer ist eine Google Chrome Erweiterung und zeigt in der Google Suche das Suchvolumen zu den eingegebenen Keywords an. Es ist kostenlos und so kann man schnell mal checken welches Suchvolumen das eingegebene Keyword hat.

Nachteil: Das Keyword oder Long Tail Keyword muss genau eingegeben werden, sonst wird Null angezeigt.

Ich nutze das Tool sehr gerne um schnell mal zu gucken ob sich das Keyword lohnt. Anschließend kann man eine ausführliche Keyword Recherche durchführen mit Long Tail Keyword Recherche etc.

Ähnliche Beiträge